….. wir sind auch bei Ihnen vor Ort verfügbar

Unsere Praxis hat ihren Behandlungsumfang erweitert auf das Erkrankungsgebiet der Problemwundversorgung, wie chronische Ulzera (venöser oder arterieller Natur), Dekubitus-Versorgung, Lymphödem und sekundäre, chronische Wundversorgung.

Herr Dr. Fuchs und weitere 3 Ärzte der Praxis haben die Genehmigung und Zertifizierung als qualifizierter ärztlicher Wundheilungsexperte ICW® erlangt und sind berechtigt diese Wundversorgungen vorzunehmen. Die Praxis arbeitet zur optimalen Rundumversorgung dieser Patienten mit dem ambulanten Wundpflegedienst (WTZ Heidenheim) zusammen. **

Auf diesem Spezialgebiet stehen unseren Patienten/innen auch ausgelagerte und genehmigte Praxisräumlichkeiten zur Verfügung in

  • Heidenheim
  • Aalen
  • Ulm/Donau
  • Germeringen

Die Wundversorgungen finden entweder in den gut ausgestatteten Zentren bzw. ausgelagerten Praxisräumlichkeiten statt, aber auch die häusliche Wundversorgung ist umfassend durch qualifizierte Fachkräfte für alle Patienten/innen incl. HZV-Selektivverträge gewährleistet.

Die Räume der Anmeldung und die Behandlungsräume sind ebenfalls behindertengerecht ausgestattet.

 

** Die Behandlung und Versorgung von Patienten mit Wunderkrankungen bedarf zur Sicherstellung des therapeutischen  Erfolges einer gut abgestimmten Zusammenarbeit von Ärzten und Leistungserbringern. Zur Förderung einer fachlichen, schnellen und effektiven Behandlung und Versorgung in der Region wurde mit den genannten Leistungserbringern das Wundnetz „Wundmanagement Süddeutschland“ gegründet.
Die Versorgung der Patienten findet im Rahmen dieses Versorgungsnetzes unter Berücksichtigung aller einschlägigen Bestimmungen statt.

 

 

© 2018 Praxis Dr. Fuchs